Teamentwicklung im Betriebsrat


     Worum geht’s?


Wirkungsvolle Mitbestimmung braucht ein gut eingespieltes Team, in dem das Potenzial aller Mitglieder im Betriebsrat wirkungsvoll zur Geltung kommen kann. Aufgrund der meist komplizierten Interaktionsstrukturen ist es aber oft nicht so einfach, gut zusammenzuarbeiten. Hierbei ist neben dem hohen Maß an Eigenmotivation der einzelnen Mitglieder die besondere Rolle des Betriebsrats als eine auf Zeit gewählte Interessenvertretung zu berücksichtigen. Persönliche und politische Interessen einzelner Mitglieder und Fraktionen müssen mit den kollektiven Anforderungen des Gremiums harmonisiert werden.

Mediative Teamentwicklung im Betriebsrat kann hier einen wertvollen Beitrag leisten, sodass die Interessen der ArbeitnehmerInnen optimal vertreten werden können. Sie ist besonders dann von Bedeutung, wenn sich die Rahmenbedingungen grundlegend verändern, beispielsweise nach einer Wahl, wenn alte, „bewährte“ Sicht- und Arbeitsweisen auf den „Frischen Wind“ der Neugewählten treffen. Ein zweiter Anlass für Teamentwicklung im Betriebsrat ist gegeben, wenn interne Spannungen und Konflikte die Arbeit des Gremiums blockieren bzw. die Verhandlungsposition mit der Arbeitgeberseite schwächen.

 

     Was bekommen Sie von uns?


Mediative Teamentwicklung ist ein gezieltes Vorgehen zur Verbesserung der Zusammenarbeit im Betriebsrat und setzt auf der Beziehungs- und Kommunikationsebene an. Ausgehend von der aktuellen Situation werden die Stärken und verdeckten Potenziale im Betriebsrat sichtbar gemacht und vorhandene oder auftretende Konflikte bearbeitet. Nach Klärung der jeweiligen Interessen und Erwartungen wird ein gemeinsames Rollenverständnis „Betriebsrat“ erarbeitet. Das Ergebnis ist ein Bündel von Zielvereinbarungen über Inhalte und Verfahrensweisen für die Betriebsratsarbeit.

 

     Was ist Ihr Nutzen?


Durch die Einbindung aller Mitglieder in den Teamentwicklungsprozess entsteht eine hohe Identifikation mit den gemeinsamen Aufgaben und Zielen. Informationen fließen besser und Expertise und Erfahrung einzelner Mitglieder können effektiver eingebracht werden. Durch die bessere Zusammenarbeit innerhalb des Gremiums wird die Position gegenüber der Arbeitgeberseite zu beiderseitigem Nutzen gestärkt. Verhandlungen können schneller und nachhaltiger zu einem guten Ergebnis gebracht werden.

 

        Unser Angebot

Verbesserung der internen Kommunikation

Effiziente Gestaltung der Zusammenarbeit

Bearbeitung von Konflikten und Barrieren im Betriebsrat

Klärung von Rollen und Selbstverständnis als Gremium

Vereinbarung von gemeinsamen Regeln, Aufgaben und Zielen