Team-Mediation


     Worum geht’s?


Teams, seien es Projektteams, Führungsteams oder Abteilungen, können durch unbewusste Spannungen und eskalierende Konflikte schnell ihre Produktivität verlieren. Spannungen und Konflikte innerhalb von Teams können entstehen, wenn es den Teammitgliedern nicht gelingt, konstruktiv mit den auftretenden Spannungsfeldern umzugehen. Hierbei ist es für eine Begrenzung der Konfliktkosten wichtig, möglichst frühzeitig oder vielleicht sogar präventiv möglichen Konfliktpotenzialen zu begegnen.

 

     Was bekommen Sie von uns?


Team-Mediation setzt bei den sozialen Prozessen im Team an. Hinter jedem Sachproblem, das eskaliert, steckt meistens auch eine Beziehungsthematik. Wir arbeiten mit Ihrem Team zusammen und sorgen dafür, dass unbewusste Spannungen und eskalierende Konflikte im Team auf eine konstruktive Art und Weise gelöst werden. Dazu werden bewährte Instrumente und Verfahren der Gruppenmediation eingesetzt.

 

     Was ist Ihr Nutzen?


Die Auseinandersetzung mit der informellen Hierarchie, die Klärung der organisatorischen Rollen und die Veränderung dysfunktionaler Spielregeln verbessern das Arbeitsklima und stellen die Leistungsfähigkeit des Teams wieder her. Mit Hilfe der professionellen Konfliktbearbeitung durch einen externen und damit unabhängigen Mediator können einerseits persönliche und soziale Konflikte gelöst und andererseits neue Formen der Zusammenarbeit entwickelt werden.

 

        Unser Angebot

Klärung der Team-Situation

Klärung der einzelnen Positionen und deren Hintergründe

Kristallisation der einzelnen Interessen und Bedürfnisse

Erarbeitung neuer Lösungswege

Vereinbarung über die zukünftige Form der Zusammenarbeit